Migros Aare Geschäftsbericht 2005

Ein Geschäftsbericht ist normalerweise eine sehr trockene Angelegenheit. Nicht so bei der Migros Aare. Unser Pressesprecher sagt gerne dass wir aus der Pflicht eine Kür machen würden. So kommen dann unsere Geschäftsberichte immer etwas anders daher. Mehrfach wurden sie schon ausgezeichnet, auch international.

Ich lese diese Berichte jeweils auch. Soll heissen ich schaue ihn kurz an. Den Bericht für 2005 – den es jetzt in allen Supermärkten der Migros Aare gibt – habe ich aber von vorn bis hinten (!) durchgelesen. Mehrmals.

Schon mal was von <input> Konolfingen gehört? Nein? Gleich nachschlagen: http://www.inputkonolfingen.net

Diese Schüler haben also unseren Geschäftsbericht gestaltet. Stellt euch das vor: Neuntklässler gestalten einen Geschäftsbericht eines 3’105’720’000 Franken Unternehmens! Das gibt’s NUR bei der Migros.

Schon das Titelblatt ist speziell: sieht aus wie eine Bravo und heisst auch so. Auch das obligate Poster oder ein Fotoroman fehlen nicht. Einfach genial gemacht.

Eine PDF Version gibt es hier: http://www.inputkonolfingen.net/?site_id=67

Das Projekt <input> verdient höchste Beachtung. Diese Jugendlichen erhalten unschätzbare Erfahrungen für das Berufsleben. Ich würde jeden vom Fleck weg einstellen. Zwei von Ihnen werden im Detailhandel einen Beruf finden, hoffentlich in der Migros.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.