Neuer Handgelenkbeschwerer

Meine bisherige Uhr habe ich wohl vor etwa 10 Jahren gekauft, es wurde Zeit für eine neue Zeitrechnung meines Zeitgebers.


Zum diesjährigen Gedenktag meiner Erdpräsenz habe ich mir also vorgenommen eine neue Uhr zu kaufen. Der Vorgänger war eine Casio und ziemlich speziell. Die Twincept Technologie war ein LCD über dem analogen Ziffernblatt. Gibt es leider heute nicht mehr. Dennoch bleibe ich der Marke treu.

Heute haben die Uhren ganz andere Spielereien integriert. Aufladung eines Akkus per Solar zum Beispiel. Oder ein automatisches Licht wenn die Uhr in einem bestimmten Winkel gegen das Gesicht gehalten wird, natürlich nur wenn es dunkel ist. Funkgesteuerte Zeitaktualisierung. Ein kleines Display mit Stoppuhr und Alarmen gehört zum guten Ton.

Musste ich natürlich alles haben. Schlussendlich sollte sie mir dann auch noch gefallen. Gefunden habe ich diese Eigenschaften im Modell Casio WVA-510DE-1AVER.

Allerdings ist das Ding nicht ganz leicht zu bekommen. Da die Firma Brack neuerdings auch Casio Uhren führt, habe ich mal nachgefragt ob sie mein Wunschmodell denn besorgen könnten. Sie konnten. In einer rekordverdächtigen Zeit sogar. 3 Tage nach der Bestellung war das Schmuckstück in meinem Briefkasten, na ja, wäre es gewesen hätte ich nicht unterschreiben müssen.

Gestern habe ich sie nun abgeholt. Die deutsche Bedienungsanleitung ist 4mm dick und umfasst 100 Seiten, alle Sprachen 2cm. Rechne!

Sie gefällt mir trotzdem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.