Windows Mojave

Windows Vista ist nicht unbedingt so beliebt. Man hört viel Schlechtes darüber. Langsam, Fehlerbehaftet usw. Microsoft hat sich deswegen etwas überlegt.

Sie haben nämlich Leute eingeladen die gegenüber Windows Vista kritisch waren, Windows Mojave zu testen. Was sie nicht wussten: Mojave ist Vista.

Tja, gaben die Probanden für Vista eine Durchschnittsnote von 4.4, war es für Mojave plötzlich 8.5 (von 10). Sehr spannend. Es zeigt dass Windows Vista nicht schlecht ist, sondern nur einen schlechten Ruf hat. Eine Meinung die ich vertrete seit ich Vista benutze. Nur glaubt mir keiner.

Auf http://www.mojaveexperiment.com kann man sehen wie die Leute reagiert haben als ihnen gesagt wurde was sie da tatsächlich vor sich haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.