2006 – Das Jahr der Veränderungen

Zweitausendundsechs dürfte aus meiner Sicht interessant werden. Jedenfalls das erste Halbjahr.


Zum einen werde ich geschäftlich gefordert, mein Chef mit dem ich nun 11 Jahre zusammen arbeite, verlässt das Team um eine andere Filiale zu führen. Ich bekomme einen neuen Chef.

Fast gleichzeitig wird im Geschäft ein neues Kassensystem eingeführt. Auch damit hatte ich über 11 Jahre gearbeitet. Zum Glück ist das neue System ganz nach meinem Gusto, ich freu mich drauf.

Dann ist da ein Kollege dessen Freundin ein Kind erwartet, das betrifft mich zwar nicht direkt aber er wird sich verändern. Ich weiss jetzt schon dass er auch diese Aufgabe ganz toll meistern wird.

Ein anderer Kollege macht beruflich einen riesen Schritt nach vorn. Damit verbunden ist auch gleichzeitig sein Wegzug aus dem Elternhaus. Es ist zwar nicht gerade sehr weit weg aber ich werde ihn wohl doch nicht mehr so regelmäßig sehen wie jetzt.

Da stellt sich mir doch die Frage: und ich? Wie gesagt: seit 11 Jahren mache ich mehr oder weniger das gleiche. Eine Veränderung würde mir auch gut tun. Muss ja auch nicht unbedingt beruflich sein. Ich hab da was im Kopf, mal sehen was draus wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.