Trailer Feuerwerk

In den letzten paar Tagen wurden drei interessante neue Trailer veröffentlicht:

The Dark Knight Rises
Link: Trailer
Einer der (von mir) am meisten erwarteten Filmen 2012. Kann man The Dark Knight mit dem genialen Heath Ledger nochmal toppen? Der Trailer verspricht schon mal einiges. Der Film wird seinen beiden Vorgängern sicher in nichts nachstehen.

Christpher Nolan arbeitet immer gerne mit Schauspielern zusammen die er bereits kennt und so liest sich der Cast wie ein Who-is-Who aus den Filmen „The Dark Knight“ und „Inception„. Lediglich Anne Hathaway stösst neu als Catwoman hinzu.  Eine interessante Wahl, bin gespannt wie sie sich als Bösewicht behauptet.

Prometheus
Link: Trailer
Regie führt bei diesem Film Ridley Scott, der Macher von Alien. Lange hat man auch erwartet dass er einen neuen Alien-Film machen wird. Prometheus stammt zwar aus dem selben Genre und spielt wohl auch im gleichen Universum aber wenn, dann gibt es höchstens Andeutungen auf die Alien-Serie.

Der Trailer wurde mit einem grossen Countdown angekündigt. Ich finde ihn etwas verstörend wegen des Schriftzugs der über den ganzen Trailer hinweg in der Mitte entsteht. Er lenkt von den Bildern ab. Wenn man sich aber mal auf diese konzentriert wird man feststellen dass es eigentlich eher ein Teaser als ein Trailer ist. Da der Film sich in der Postproduktion befindet, wird aber sicher bald ein richtiger Trailer folgen.

The Hobbit
Link: Trailer
Endlich! Nach einer sehr holprigen Phase der Preproduktion wird nun „Der Hobbit“ schon seit einer Weile gedreht. Dass sich Peter Jackson zum Schluss entschlossen hat selbst Regie zu führen, ist absolut in meinem Sinne. Er übernimmt den Stil aus der Herr der Ringe Trilogie und wird sicher zwei Filme abliefern die dazu passen.

Ich kenne das Buch zwar nicht aber ich weiss dass es ursprünglich ein Kinderbuch war. Das schlägt sich offenbar auch im Film nieder und ist bereits im Trailer bemerkbar. Die Vorstellung der Zwerge ist im typischen Zeichentrick-Film-Stil gemacht. Das muss allerdings im endgültigen Film nicht unbedingt so sein.

Der Song hingegen den die Zwerge anstimmen ist genial. Da die darauf folgende Musik einen ähnlichen Stil hat, hört man womöglich bereits eines der Themen von Howard Shore. Jedenfalls wüsste ich nicht, woher die Musik sonst stammen könnte obwohl sie mir bekannt vorkommt, hilfreiche Tipps nehme ich gerne entgegen.

Auf diesen Film müssen wir am längsten warten, er wird erst in rund einem Jahr erscheinen. Wie auch schon bei Herr der Ringe folgt dann der nächste Film erst ein Jahr danach.

So oder so hält 2012 wieder einige grossartige Filme bereit, von einigen werden sicher demnächst noch neue Trailer folgen…

Trailer

Ich habe schon lange keine Filmtrailer mehr vorgestellt. Schauen wir doch mal was uns in den nächsten paar Monaten erwartet.

District 9
http://www.apple.com/trailers/sony_pictures/district9/
Aliens sind vor 28 Jahren auf der Erde gelandet und werden von den Menschen getrennt in Süd-Afrika untergebracht, dem District 9. Eine grosse Firma, die MNU, kontrolliert diesen Bereich und lassen die Aliens offenbar die Erde nicht verlassen.

Der Trailer und wahrscheinlich auch der Film verwendet ein im Moment sehr beliebtes Stilmittel; man lässt das ganze dokumentarisch aussehen. Die Kamera ist verwackelt, Personen sprechen direkt in die Kamera. Informationen werden in News-Sendungen untergebracht. Das Ganze wirkt dadurch sehr echt.

Man sollte sich die Trailer unbedingt aufsteigend ansehen. Während der erste noch komplett auf Action verzichtet ist beim zweiten schon deutlich mehr zu sehen.
Der Film läuft bereits bei uns in den Kinos.

Gamer
http://www.apple.com/trailers/lions_gate/gamer/
Gamer hat ein ähnliches Konzept wie Running Man; wenn ein Gefangener 30 Kämpfe übersteht ist er frei. Neu ist jedoch dass diese Gefangenen „ferngesteuert“ werden als Teil eines grossen Spiels dass sich Slayer nennt. Die Thematik ist interessant, mehr als ein kurzweiliger Actionstreifen wird es wohl aber nicht werden.

Surrogates
http://www.apple.com/trailers/touchstone/surrogates/
Surrogates blässt ins gleiche Horn wie Gamer. Ein Surrogate ist ein Roboter der anstelle des Besitzers handelt und auch so aussieht. Im Film leben die Menschen fast ausschließlich durch ihre Surrogates. Selbstverständlich gibt es ein Problem damit und unser Held (Bruce Willis) sieht sich damit konfrontiert wieder als er selbst raus in die Welt zu gehen.

Avatar
http://www.apple.com/trailers/fox/avatar/
Ein Film von James Cameron. Genau, das ist der Typ der Titanic gemacht hat. Seither gab es von ihm keinen Kino-Film mehr. Wie schon bei Titanic versucht er mit Avatar einen neuen Meilenstein in der Computeranimation zu setzen. Du solltest dir unbedingt zuerst den Trailer anschauen bevor du weiter liest.

Na? Da sind ein paar Computereffekte drin, oder? Ist dir aber auch aufgefallen dass ALLES computeranimiert ist? Das ist zwar nicht neu, gab es zum Beispiel beim Polar Express auch schon, aber die Realitätsnähe ist bisher unerreicht. Da im Moment nur ein Teaser verfügbar ist, lässt sich noch nicht viel über die Geschichte sagen.

Inception
http://www.apple.com/trailers/wb/inception/
Seit The Dark Knight ist Christopher Nolan bei mir hoch im Kurs. Sein neuer Film Inception ist ein Sci-Fi Thriller. Viel mehr weiss man auch nicht. Der Trailer bietet lediglich ein paar wenige Bilder, diese sind dafür recht eindrücklich.

Tron Legacy
http://www.apple.com/trailers/disney/tronlegacy/large.html
Ui, da werden Erinnerungen wach. Stundenlang habe ich Tron gespielt. Nun kommt also Tron 2. Der Trailer zeigt genau das was man von Tron kennt, jedoch nur das. Einfach selbst ansehen.