M-Budget-Mobile – Update

Ich hatte in einem älteren Post befürchtet dass M-Budget-Mobile nicht so speziell einschlagen würde. Wie ich mich geirrt habe!


Inzwischen sind weitere Modelle auf den Markt gekommen. Eines davon im M-Budget Look. Limitiert auf 39’999 Stück. Eigentlich waren es mal 40’000 aber bei der Ankunft im Zentrallager ging eines kaputt, echt wahr!

Das erste Modell ist inzwischen ausverkauft. Leider haben einige Geräte einen Fehler der das einschalten verhindert.

Ich behielt aber Recht damit, dass Teenager sich weniger für M-Budget-Mobile interessieren. MMS versenden ist dafür bereits zu beliebt. Ich habe von einem Dienst eines Drittanbieters gehört der das aber möglich machen soll, darüber würde ich gerne mehr wissen: Infos an mich.

Die Nachfrage ging natürlich gegen Weihnachten wieder etwas nach oben, unter dem einen oder anderen Weihnachtsbaum lag eine eingepackte grün-weisse Schachtel. Einige davon hab ich sogar selbst verpackt.

Wir haben den Tarif gesenkt, laut Pressemitteilung um bei den Benutzern Danke zu sagen. Blödsinn. Cablecom kam kurz vorher mit einem günstigeren Angebot auf den Markt. Im Moment sind wir bei 37 Rp. Wie lange noch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.